Berenberg Vermögensverwalter Office: Time Over für die Abschaffung von ObamaCare?

DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e): Fonds/Zwischenbericht

01.11.2017 / 10:44
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Berenberg Vermögensverwalter Office: Time Over für die Abschaffung von ObamaCare?

Bis Ende September hätten die Republikaner in den USA mit einem ,Reconciliation Act' die Abschaffung von ObamaCare unter erleichterten Bedingungen erreichen können. Nun rücken nach Meinung von Thilo Rohrhirsch, Geschäftsführer der Investmentboutique acevo GmbH, andere Themen in den Fokus der amerikanischen Tagespolitik. Daraus ergeben sich eine Reihe von Fragen:

- Wie geht es mit ObamaCare weiter?

- Was bedeutet dies für Healthcare-Aktien?

- Welches sind die grundlegenden Werttreiber im Gesundheitsbereich?

- Warum ist ein breit aufgestelltes Healthcare-Portfolio vorteilhafter als ein auf Segmente Spezialisiertes?

Diese und weitere Fragen beantwortet Rohrhirsch in einem Interview. Mit seinen Studien der Biologie, Biochemie und Medizin sowie seiner langjährigen Tätigkeit im Asset Management großer Häuser ist er ein Spezialist mit profunden Kenntnissen des Marktes. Seine Sichtweise finden Sie unter diesem Link.

Berenberg Vermögensverwalter Office
Thomas Reinhold
Neuer Jungfernstieg 20
20354 Hamburg
vvo@berenberg.de



01.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this