Berater Mino Raiola: "Balotelli ist 100 Millionen Euro wert"

Stürmer Mario Balotelli kann sich im Sommer seinen nächsten Arbeitgeber aussuchen. Die Vorarbeit leistet sein Berater Mino Raiola, der ihn in den höchsten Tönen lobt.

Für Berater Mino Raiola ist Mario Balotelli von OGC Nizza nicht nur sein Klient, sondern auch einer der Top-Angreifer weltweit. "Er ist einer der zehn besten Stürmer der Welt - und der beste Italiens", sagte Raiola bei RAI. Er befindet sich nach eigenen Angaben in vielen Verhandlungen, um den 27-Jährigen für die kommende Saison bei einem Spitzenklub unterzubringen.

Balotellis Vertrag bei den Südfranzosen läuft im Sommer aus, sodass er ablösefrei wechseln und sich seinen nächsten Verein aussuchen kann. "Ich verhandele schon mit vielen Klubs in England und Italien", sagte Raiola und nannte dann auch ein paar Interessenten aus der Serie A: "Juventus, Roma, Napoli und Inter."

Raiola: Balotelli ist ein "Schnäppchen"

Die vielen Anfragen für seinen Spieler erklärte sich der Berater ganz einfach: "Balotelli ist 100 Millionen Euro wert, aber ablösefrei - und deshalb ein Schnäppchen", so Raiola.

In Nizza hat Balotelli in dieser Saison wieder zu seiner alten Form gefunden. Unter Trainer Lucien Favre blühte der Angreifer auf und kommt bislang in 19 Liga-Partien auf 13 Treffer. Angeblich steht Balotelli auch vor dem Comeback in der italienischen Nationalmannschaft.