Berühmtester Massenmörder tot: Charles Manson stirbt mit 83

Der wohl berüchtigste Sektenführer Amerikas, Charles Manson, ist mit 83 Jahren in einem Krankenhaus gestorben. Seine Jünger ermordeten in den 60er Jahren mindestens sieben Menschen, darunter die hochschwangere Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, die Hollywood-Schauspielerin Sharon Tate.