Beno Holding AG: formwechselnde Umwandlung der BENO Immobilien GmbH in BENO Light Industrial GmbH & Co. KGaA

EQS-News: Beno Holding AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Sonstiges
Beno Holding AG: formwechselnde Umwandlung der BENO Immobilien GmbH in BENO Light Industrial GmbH & Co. KGaA
18.11.2022 / 12:09 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 18.11.2022. Mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 17.08.2022 ist die BENO Immobilien GmbH – 100 %ige Tochtergesellschaft der BENO Holding AG (ISIN: DE000A11QLP3) – mittlerweile in die BENO Light Industrial GmbH & Co. KGaA umgewandelt worden.

Die Geschäftsführung der BENO Light Industrial GmbH & Co. KGaA wird durch die Komplementärin CIRA GmbH - ebenfalls eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Beno Holding AG - erfolgen.

 „Durch diesen Schritt haben wir den Grundstein gelegt, das künftige Wachstum auf direkter Portfolio-Ebene flexibel und anlassbezogen auf eine breitere Eigenkapitalbasis stellen zu können, zumal wir sowohl mit der BENO-Aktie als auch der BENO-Anleihe schon eine gewisse Bekanntheit im Kapitalmarkt genießen.“, erklärt Michael Bussmann, Vorstand der BENO Holding AG.

Die BENO Gruppe investiert seit dem Jahr 2008 in Light Industrial Immobilien im deutschsprachigen Raum. Im breit diversifizierten Portfolio befinden sich nach dem Neuerwerb Gernsheim an 13 Standorten 36 Gewerbeeinheiten mit einer Nutzfläche von insgesamt rund 158.000 m2. Der Verkehrswert des Portfolios liegt bei rund 77 Mio. Euro. Zu den derzeit 36 Mietern gehören überwiegend mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Assetklasse Light Industrial umfasst Gewerbeareale mit gemischter Nutzung aus Produktion, Logistik und Verwaltung.

Über das Unternehmen
Die BENO Holding AG ist ein auf betriebsnotwendige Immobilien spezialisierter Asset Manager.
Durch den stetig ausgebauten Eigenbestand an Produktionsimmobilien kann das 2008 gegründete Unternehmen auf eine besondere Expertise zurückgreifen. Durch die Kombination aus Asset Manager und zugleich Bestandshalter kann das Unternehmen stehts aus der Brille des Eigentümers agieren. Der seit Gründung konsequent verfolgte Ansatz „Buy & Hold“ garantiert den Eigentümern ein langfristig attraktives und rentables Immobilieninvestment.
Die Unternehmensgruppe ist auf den Erwerb, die Finanzierung, Verwaltung und Optimierung betriebsnotwendiger Immobilienobjekte mit bestehenden, bonitätsstarken Mietern spezialisiert. Der geografische Fokus liegt auf dem wirtschaftlich starken, deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und deutschsprachige Teile der Schweiz und Italiens).
Assets under management (AUM) belaufen sich aktuell auf 13 deutsche Standorte mit rund 36 Mietern und einer Nutzfläche von rund 158.000 m². Der Verkehrswert der Immobilien beläuft sich auf rund 77 Mio. Euro. 


Kontakt
BENO Holding AG // Briennerstrasse 7 // 80333 München // beno-holding.de
Florian Renner // Tel. +49 89 20 500 410 // info@beno-holding.de





18.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Beno Holding AG

Brienner Str. 7

80333 München

Deutschland

Telefon:

089/20500555

Fax:

089/20500555

E-Mail:

info@beno-holding.de

Internet:

www.beno-holding.de

ISIN:

DE000A11QLP3, DE000A3H2XT2, DE000A11QP91

WKN:

A11QLP, A3H2XT, A11QP9

Börsen:

Freiverkehr in München

EQS News ID:

1491637


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this