Belarussischer Exil-Oppositioneller nach Notlandung festgenommen

Bei einer erzwungenen Notlandung einer Ryanair-Maschine in Minsk wurde der belarussische Exil-Oppositionelle Roman Protasewitsch festgenommen. Passager erzählen vom Vorfall. Indes will die EU bei ihrem Gipfel am Montagvormittag über Sanktionen gegen Belarus beraten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.