BBL: Top Four: Wo kann ich das Finale sehen?

In der BBL Top Four treffen im Finale um 15 Uhr Bayern München und ALBA Berlin aufeinander. Auf dem Weg zum Pokal setzte ALBA sich im Halbfinale gegen medi Bayreuth durch, während die Münchner die Hausherren ratiopharm Ulm schlugen. Hier erfahrt ihr alle Infos zur Übertragung und zum LIVETICKER .

In der BBL Top Four treffen im Finale um 15 Uhr Bayern München und ALBA Berlin aufeinander. Auf dem Weg zum Pokal setzte ALBA sich im Halbfinale gegen medi Bayreuth durch, während die Münchner die Hausherren ratiopharm Ulm schlugen. Hier erfahrt ihr alle Infos zur Übertragung und zum LIVETICKER.

Die Basketballer aus Bayern gehen als Favorit in die Begegnung. Der Bundesliga-Dominator spielt auch international eine starke Saison und steht im EuroCup-Viertelfinale. Gegen Ulm lieferten sich die beiden Kontrahenten zwar über lange Zeit einen intensiven Kampf, mit zunehmender Spieldauer übernahm München aber die Spielkontrolle und konnte die Begegnung für sich entscheiden. Herausragende Spieler waren Jared Cunningham und Reggie Redding.

ALBA hingegen ließ gegen Bayreuth keine Zweifel am Weiterkommen zu. Nach der Halbzeit zogen die Hauptstädter entscheidend davon, Bayreuth hatte dem nichts entgegenzusetzen. Herauszuheben bei den Berlinern war Luke Sikma mit 16 Zählern.

Wann findet das Finale zwischen Bayern und ALBA statt?

BBL Top Four Finale Bayern München - ALBA Berlin
Datum 18. Februar
Uhrzeit 15 Uhr
Halle ratiopharm Arena Ulm

Wo kann ich das BBL Top Four Finale sehen?

TV-Übertragung Livestream
keine Telekom Sport

Das Basketball-Pokalfinale wird leider nicht im Free-TV übertragen. Allerdings wird das Spiel ab 14.45 uhr kostenfrei für alle im Livestream auf Telekom Sport übertragen.

Zusammenfassungen des Endpiels im Free-TV wird es ab 17.10 Uhr in der ZDF Sporteportage sowie ab 18 Uhr in der ARD Sportschau geben.

Solltet ihr nicht die Möglichkeit haben, das Spiel im Livestream zu verfolgen, bietet euch SPOX natürlich auch eine andere Möglichkeit: den LIVETICKER.

Spiel um Platz 3: ratiopharm Ulm - medi Bayreuth

Beim Top Four wird auch der dritte Platz ausgespielt. Das Duell zwischen den beiden Verlierern des Halbfinals - ratiopharm Ulm und medi Bayreuth - steigt heute bereits um 12 Uhr.

Dieses Duell könnt ihr euch ebenfalls kostenfrei im Telekom Sport Livestream anschauen. Außerdem wird das Spiel im Livestream auf der Facebook-Seite von Telekom Sport gezeigt. Eine Zusammenfassung des kompletten Top Four-Wochenendes gibt's ab 23.30 Uhr bei ProSieben MAXX.

Die Pokalsieger der letzten 10 Jahre

Jahr Team
2017 Brose Bamberg
2016 ALBA Berlin
2015 EWE Baskets Oldenburg
2014 ALBA Berlin
2013 ALBA Berlin
2012 Brose Baskets Bamberg
2011 Brose Baskets Bamberg
2010 Brose Baskets Bamberg (Beko BBL-Pokal), BBC Bayreuth (DBB-Pokal)
2009 ALBA Berlin
2008 Artland Dragons

Fakten rund ums Finale

  • Bayern München gewann den Cup das letzte Mal vor 50 Jahren.
  • Sollte ALBA Berlin das Spiel gewinnen, würden die Hauptstädter mit ihrem 10. Pokalsieg den Rekord von Bayer Leverkusen einstellen.
  • Die Begegnung ist die Neuauflage vom Finale von 2016 - damals gewann Berlin.

Mehr bei SPOX: Bayern zum dritten Mal in Serie im Basketball-Pokalfinale | Trinchieri kritisiert Bamberger Verlierer: "Peinlich präsentiert" | Telekom Sport zeigt alle Spiele der deutschen Basketballer bis Ende 2019