BBL: Frankfurt holt "Wunschlösung" Hammink als Dalmonte-Nachfolger

BBL: Frankfurt holt "Wunschlösung" Hammink als Dalmonte-Nachfolger
BBL: Frankfurt holt "Wunschlösung" Hammink als Dalmonte-Nachfolger

Frankfurt am Main (SID) - Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners hat den Niederländer Geert Hammink als neuen Headcoach verpflichtet. Der 52-Jährige war zuletzt für den niederländischen Klub ZZ Leiden tätig und unterschrieb in Frankfurt einen Zweijahresvertrag. Das teilte der Klub am Freitag mit.

"Ich werde hart dafür arbeiten, dass wir attraktiven, schnellen und erfolgreichen Basketball spielen werden. Zusammen mit den Spielern werden wir das hinkriegen", versicherte Hammink in einer Pressemitteilung.

Nach dem Klassenerhalt hatte bei den Skyliners der Italiener Luca Dalmonte seinen Posten räumen müssen. Frankfurt hatte den erstmaligen Abstieg in die Zweitklassigkeit lediglich dank einer Wildcard verhindert, weil der 18. Ligastartplatz in der BBL frei war.

"Mit Geert Hammink haben wir unsere Wunschlösung auf der Headcoach-Position von uns überzeugen können. Nach dem einstimmigen Votum für den Erhalt der Wildcard ist dies das nächste wichtige Signal für den sportlichen Neustart in der kommenden Saison", sagte Geschäftsführer Yannick Binas.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.