BayWa erwartet ein Gesamtjahresergebnis (EBIT) von 400 Millionen Euro bis 450 Millionen Euro

BayWa AG / Schlagwort(e): Sonstiges
BayWa erwartet ein Gesamtjahresergebnis (EBIT) von 400 Millionen Euro bis 450 Millionen Euro

25.07.2022 / 10:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BayWa erwartet ein Gesamtjahresergebnis (EBIT) von 400 Millionen Euro bis 450 Millionen Euro

 

BayWa Aktiengesellschaft

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR

 

München, 25. Juli 2022

 

Für das erste Halbjahr 2022 erwartet der BayWa Konzern nach den vorläufigen Zahlen ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 328,5 Millionen Euro (1. Halbjahr 2021: 144,6 Millionen Euro). Für das Gesamtjahr 2022 ging der Vorstand in der bisherigen Planung von einer erheblichen EBIT-Steigerung (10 Prozent bis 20 Prozent) gegenüber dem Vorjahr (EBIT Gesamtjahr 2021: 266,6 Millionen Euro) aus. Der Vorstand erwartet nunmehr ein Gesamtjahresergebnis (EBIT) von 400 Millionen Euro bis 450 Millionen Euro.

 

BayWa AG

Der Vorstand

 

 

BayWa Aktiengesellschaft, Arabellastraße 4, 81925 München, www.baywa.de
WKN 519406 // ISIN DE0005194062; WKN 519400 // ISIN DE0005194005

 

 


Kontakt:
Jenny Levié, BayWa AG, Leitung Corporate Communications,
Tel. 0 89/92 22-36 80, Fax 0 89/92 12-36 80,
E-Mail: jenny.levie@baywa.de

25.07.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

BayWa AG

Arabellastraße 4

81925 München

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89/ 9222-3691

Fax:

+49 (0)89/ 9212-3680

E-Mail:

jenny.levie@baywa.de

Internet:

www.baywa.de

ISIN:

DE0005194062, DE0005194005,

WKN:

519406, 519400,

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1404733


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.