Bayreuth: Eröffnung mit Merkel und Protesten

AFP Deutschland

Mit einer Neuinszenierung des "Lohengrin" sind die Bayreuther Festspiele eröffnet worden. Wie in jedem Jahr ist auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit ihrem Ehemann angereist. Für den erst seit März amtierenden bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) beginnt seine Festspielpremiere begleitet von Protesten gegen die CSU-Flüchtlingspolitik.