Heynckes überrascht mit Debütant

1 / 2
Joshua Kimmich (rechts) trifft für die Bayern gegen Anderlecht

Trainer Jupp Heynckes überrascht im Champions-League-Spiel des FC Bayern München beim RSC Anderlecht (20.45 Uhr im LIVETICKER)  mit Marco Friedl in der Startelf.

Der 19-Jährige feiert sein Profidebüt links hinten in der defensiven Viererkette als Ersatz des angeschlagen fehlenden David Alaba.


Außerdem stehen Corentin Tolisso und Sebastian Rudy, sowie der zuletzt pausierende Thiago in der Anfangsformation.

(SPORT1-Tippspiel: Jetzt die Champions League tippen und eine von zehn Playstation 4 Pro gewinnen)

Profi-Debüt für Friedl

Friedl hat beim Rekordmeister seit 2008 sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und kommt gegen Anderlecht zu seinem Profi- und Startelf-Debüt.

In der zweiten Mannschaft der Bayern kam der Österreicher diese Saison bisher in zehn Spielen zum Einsatz und verbuchte dabei ein Tor und eine Vorlage.


In der U21-Nationalmannschaft der Alpenrepublik hat Friedl in sieben Länderspielen ebenfalls schon ein Tor auf dem Konto.

Die Aufstellungen:

Anderlecht: Sels - Appoah, Spajic, Mbodji, Deschacht - Kums, Trebel, Dendoncker - Gerkens, Teodorczyk, Hanni 
München: Ulreich - Kimmich, Süle, Boateng, Friedl - Thiago, Rudy, Vidal - Robben, Tolisso - Lewandowski

So können Sie das Anderlecht - FC Bayern live verfolgen:

TV: Sky und ZDF

Stream: Sky und ZDF

Liveticker: www.sport1.de