Bayern will gegen Mainz Wiedergutmachung

Joshua Kimmich will mit dem FC Bayern wieder unterhaltsamen Fußball zeigen

Der FC Bayern München empfängt am 4. Spieltag der Bundesliga den FSV Mainz 05. Nach der schwachen Leistung in der UEFA Champions League gegen den RSC Anderlecht pocht der Rekordmeister auf Wiedergutmachung (ab 15:30 Uhr im LIVETICKER).

Trainer Carlo Ancelotti bleibt gelassen, in der Mannschaft aber brodelt es. Sowohl Arjen Robben als auch Robert Lewandowski äußerten sich kritisch zu den Auftritten in den letzten Wochen.


Mainz wittert Chance

Für die Mainzer könnte die Misstimmung im Bayern-Kader Fluch und Segen zugleich sein. Zum eine taten sich Neuer und Co in den letzten Jahren gegen den Karnevalsverein schwer, zum anderen zeigten sie aber auch in Krisensituationen oft die richtige Reaktion.

Mainz kann in diesem Duell als Tabellendreizehnter letzendlich aber nur gewinnen.

Leipzig gegen Gladbach, Bremen gegen Schalke

Auch die anderen Spiele bieten Brisanz. Für Werder Bremen steht das Prestige-Duell mit dem FC Schalke 04 an. Der VfB Stuttgart will am VfL Wolfsburg vorbeiziehen und Eintracht Franfurt empfängt den punktgleichen FC Augsburg (alle Spiele ab 15:30 Uhr im LIVETICKER).

Am Abend kommt es dann in Leipzig zum Aufeinandertreffen mit einem Traditionsverein.

Sowohl Borussia Mönchengladbach als auch RB Leipzig haben in dieser Saison hohe Ambitionen. Die Fohlen wollen den durchwachsenen Start vergessen machen, die Bullen schnuppern an der Tabellenspitze (ab 18:30 Uhr im LIVETICKER).