Bayern-Offerte für Mané erneut abgelehnt?

Das Feilschen um einen Wechsel von Sadio Mané vom FC Liverpool zum FC Bayern zieht sich weiter in die Länge. Die Reds sollen auch ein zweites Angebot abgelehnt haben.

Das Tauziehen um Sadio Mané geht in die nächste Runde. (Bild: Reuters)
Das Tauziehen um Sadio Mané geht in die nächste Runde. (Bild: Reuters)

Der FC Liverpool hat offenbar auch ein zweites Angebot von Bayern München für Stürmerstar Sadio Mané abgelehnt.

Wie englische Medien berichten, soll der deutsche Rekordmeister nun 30 Millionen Pfund, umgerechnet rund 35 Millionen Euro, für Mané geboten haben. Mit 25 Millionen Pfund (29,2 Millionen Euro) waren die Bayern in den Transferpoker eingestiegen.

Mané mit FC Bayern wohl schon einig

Mit dem 30-Jährigen selbst ist sich der FC Bayern angeblich schon einig. Der senegalesische Nationalspieler, der beim Klub von Teammanager Jürgen Klopp noch bis 2023 unter Vertrag steht, soll demnach bis 2025 unterschreiben.

Laut Sportbild wollen Vorstandschef Oliver Kahn und Sportvorstand Hasan Salihamidzic in dieser Woche noch nach England reisen, um den Transfer perfekt zu machen.

VIDEO: Badstuber zu Lewy: "Wertschätzung sollte da sein"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.