Bayern mit Neuer und Thiago, Boateng startet für Eintracht

Manuel Neuer und Thiago geben ihr Saison-Debüt für den FC Bayern

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzt im ersten Auswärtsspiel der neuen Bundesliga-Saison bei Werder Bremen (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) im Verlgeich zum Auftakterfolg gegen Bayer Leverkusen auf drei Neue.

So rücken Welttorhüter Manuel Neuer, der nach Mittelfußbruch sein Saison-Debüt feiert, und der ebenfalls nach Verletzung zurückkehrende Thiago genuaso in der Startelf wie Arjen Robben.

Thomas Müller, Neuzugang Sebastian Rudy und der gegen Bayer stark haltende Sven Ulreich müssen dafür auf die Bank.

Gar nicht erst im Kader steht dagegen Renato Sanches, dem Ancelotti am Freitag auf der Pressekonferenz einmal mehr die Tür für einen Wechsel geöffnet hatte.

Der Portugiese soll bis zum Ende der Transferperiode am kommenden Donnerstag womöglich noch verliehen werden.


Auch Werder-Coach Alexander Nouri nahm nach der unglücklichen 0:1-Pleite in Hoffenheim nur eine Änderung vor. Im zentralen Mittelfeld rückt Jerome Gondorf für Florian Kainz ins Team.


Sein Startelf-Debüt für Eintracht Frankfurt feiert indes Kevin-Prince Boateng.

Für den Halbbruder von FCB-Verteidiger Jerome Boateng ist die Partie gegen den VfL Wolfsburg zugleich das 100. Bundesliga-Spiel.


Auch Ex-Nationalspieler Holger Badstuber steht erstmals für seinen neuen Verein, den VfB Stuttgart, im Heimspiel gegen Mainz 05 von Beginn an bei einem Pflichtspiel auf dem Feld.