Baumot Group informiert über Vollzug der Kapitalherabsetzung

DGAP-News: Baumot Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges

09.03.2018 / 18:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Baumot Group informiert über Vollzug der Kapitalherabsetzung

Königswinter, 9. März 2018 - Die Baumot Group AG, einer der führenden Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung, informiert über den planmäßigen Vollzug der Kapitalherabsetzung im Verhältnis 2:1.

Nachdem die ordentliche Hauptversammlung am 30. Januar 2018 beschlossen hatte das Grundkapital im Verhältnis 2:1 in vereinfachter Form herabzusetzen und dies entsprechend im Handelsregister eingetragen wurde, wird die Kapitalherabsetzung nun auch wertpapiertechnisch vollzogen. So werden die bisherigen Baumot-Aktien (ISIN DE000A2DAM11) am 12. März 2018 ihren letzten Handelstag haben und ab dem 13. März 2018 als Aktien der Baumot Group AG unter der neuen ISIN DE000A2G8Y89 (WKN A2G 8Y8) handelbar sein.

Ziel der Kapitalherabsetzung ist es, Wertminderungen und sonstige Verluste auszugleichen und somit die Voraussetzungen für eine mittelfristige Dividendenfähigkeit zu schaffen. Mit diesem Schritt wird das Grundkapital von EUR 30.404.796,00 um EUR 15.202.398,00 auf EUR 15.202.398,00, eingeteilt in 15.202.398 auf den Inhaber lautende Stückaktien, mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie, herabgesetzt.
 

Über die Baumot Group AG:
Die Baumot Group AG ist ein führender Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung. Diese Produkte und Dienstleistungen setzt Baumot branchenübergreifend in den Geschäftsfeldern OEM (Erstausrüstung), Retrofit (Nachrüstung) und Aftermarket (Ersatzteile) ein. Zu den Branchen zählen insbesondere On-Road (z.B. Pkw, Lkw sowie Busse) und Off-Road (z.B. Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen oder stationäre Anlagen).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.baumot.de

Die Aktie der Baumot Group AG notiert im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse.

Kontakt:
cometis AG
Claudius Krause
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel: +49 (0)611 - 20 585 5 - 28
Fax: +49 (0)611 - 20 585 5 - 66
E-Mail: krause@cometis.de



09.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Baumot Group AG
Eduard-Rhein-Straße 21 - 23
53639 Königswinter
Deutschland
Telefon: +49 (0)2244 . 91 80 57
Fax: +49 (0)2244 . 91 83 819
E-Mail: IR@baumot.de
Internet: ir.baumot.de
ISIN: DE000A2DAM11
WKN: A2DAM1
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this