"Bauer sucht Frau International": Im Oktober geht es um die Welt

Inka Bause präsentiert erneut die Kandidatinnen und Kandidaten von "Bauer such Frau International". (Bild: RTL / Benno Kraehahn)
Inka Bause präsentiert erneut die Kandidatinnen und Kandidaten von "Bauer such Frau International". (Bild: RTL / Benno Kraehahn)

Am Tag der Deutschen Einheit stellt die langjährige "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause (53) die neuen Landwirte für eine weitere Staffel des Kuppel-Spin-offs vor, in dem es auf Farmen rund um die ganze Welt geht. RTL zeigt "Bauer sucht Frau International - Die neuen Bauern weltweit" (auch bei RTL+) am 3. Oktober ab 19:05 Uhr.

Afrika, Europa, Asien und Südamerika?

Weitere Details zu der Dating-Show verrät der Sender allerdings noch nicht. "Von Europa bis Afrika, von Asien bis Südamerika, die Suche nach dem großen Liebesglück geht weiter", gibt RTL bisher nur als kleinen Vorgeschmack. Wo genau es hingehen wird und wie viele Kandidatinnen sowie Kandidaten nach der großen Liebe suchen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch wann die regulären Folgen mit den neuen Bauern genau laufen sollen, teilt der Sender noch nicht mit. Die vierte Staffel des Spin-offs "Bauer sucht Frau International" hatte RTL im vergangenen April und Mai gezeigt. In sieben Folgen ging es zu vier Landwirten und einer Landwirtin nach Südafrika, Frankreich, Kanada sowie Peru.