Basler: Ancelotti im Winter nach China

Mario Basler spricht über einen möglichen Abschied von Carlo Ancelotti vom FC Bayern München nach China

Muss der FC Bayern bereits im Winter einen neuen Trainer suchen? Das behauptet zumindest Mario Basler.

Wie der ehemalige FCB-Profi erfahren haben will, ist für den italienischen Erfolgscoach schon nach der aktuellen Hinrunde in München Schluss.

"Ich habe vor ein paar Tagen gehört, dass Carlo Ancelotti schon einen Vertrag fürs Ausland ab dem Winter unterschrieben hat", sagte Basler im SPORT1Fantalk.

"Er soll angeblich schon einen Vorvertrag unterschrieben haben. Da, wo es das meiste Geld gibt - in China."

Hundertprozentig sicher sei er sich nicht, ergänzte Basler. Allerdings sei ihm die Information von einer vertrauenswürdigen Quelle zugetragen worden.

Noch Vertrag bis 2019

Ancelottis Vertrag beim FCB läuft noch bis 2019. Ein vorzeitiger Abschied, noch dazu mitten in der Saison, erscheint daher eher unwahrscheinlich.

Nach Baslers Ansicht würde ein Wechsel allerdings ins Bild passen, schließlich habe man ja schon vergangene Saison diskutiert, ob der Trainer noch der Richtige sei.

Schlusswort des Ex-Nationalspielers: "Es muss ja nicht so sein, aber man hat es gehört."