Basketball-Final-Turnier 2020 bei MagentaSport

teleschau

Nach der Fußball-Bundesliga erhielt auch der Basketball sein Go von der Politik: Von 6. bis 28. Juni können 35 Spiele des BBL-Final-Turniers 2020 um die Deutsche Meisterschaft ausgetragen werden.

Gute Nachricht für die Basketball-Fans: Die Bundesliga kann ihre Saison nach der Corona-Pause im Juni fortsetzen. Vorgesehen ist ein Turnier mit zehn Teams im Münchner Audi Dome. Das Kabinett der bayerischen Staatsregierung stimmte den Plänen der Liga zu. Das Turnier findet ohne Zuschauer statt. Doch es steht bereits fest, welche Medienanbieter die Partien übertragen werden.

So überträgt MagentaSport als TV-Partner der easyCredit BBL von 6. bis 28. Juni live alle 35 Spiele des BBL-Final-Turniers 2020 um die Deutsche Meisterschaft. An den 23 Turniertagen wird MagentaSport rund 90 Stunden Live-Sport zeigen. Zusätzlich zu den zwei Live-Spielen pro Tag ist eine Hintergrund-Berichterstattung geplant. Angekündigt werden "Stimmungsberichte, Highlights, Interviews, News und bunte Storys". Parallel wird auch SPORT1 ausgewählte Spiele im Free-TV zeigen. Die Inhalte von MagentaSport stehen über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web sowie über Apps für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung.