Basketball: DBB-Gegner Litauen im Achtelfinale

Deutschlands letzter Vorrundengegner Litauen ist bei der Basketball-EM als erstes Team aus der Gruppe B ins Achtelfinale eingezogen. Der dreimalige Europameister gewann nach einer überlegenen Vorstellung in Tel Aviv/Israel 94:62 (44:30) gegen die Ukraine.

Deutschlands letzter Vorrundengegner Litauen ist bei der Basketball-EM als erstes Team aus der Gruppe B ins Achtelfinale eingezogen. Der dreimalige Europameister gewann nach einer überlegenen Vorstellung in Tel Aviv/Israel 94:62 (44:30) gegen die Ukraine.

Damit hat Litauen vorzeitig einen Platz für die Finalrunde in Istanbul/Türkei sicher. Litauen spielt am Mittwoch (ab 13.45 Uhr im LIVETICKER) gegen die deutsche Mannschaft.

Durch den Sieg der Balten steht gleichzeitig fest, dass die deutsche Mannschaft am Dienstag auch im Falle einer Niederlage gegen Italien weiterkommen könnte. Sollte im letzten Spiel des Tages Gastgeber Israel die Georgier schlagen, würde die Auswahl des DBB in jedem Fall die Vorrunde in ihrer Sechserstaffel auf einem der ersten vier Plätze beenden.

In der Gruppe D zog Lettland um NBA-Profi Kristaps Porzingis in Istanbul durch ein 84:69 (34:44) gegen Russland ins Achtelfinale ein.

Mehr bei SPOX: DBB vor Italien: "Vielleicht ist so ein Dämpfer ganz gut“ | Infos zu Deutschland - Italien | Alle Infos zur Basketball-EM 2017