"Bares für Rares": Nach vernichtender Expertise kommt die Überraschung im Händlerraum

Dr. Heide Rezepa-Zabel sah in zwei Eisbechern aus den 1950er-Jahren keinen großen Wert. Trotzdem ging die Verkäuferin glücklich nach Hause.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.