"Bares für Rares": Nach "peinlichem" Wunschpreis bieten die Händler nur den "Schrottwert"

"Das kauft niemand", spekulierte bereits "Bares für Rares"-Experte Sven Deutschmanek. Und auch im Händlerraum wurde an der Verkäuflichkeit des Objekts stark gezweifelt ...

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.