"Bares für Rares"-Händler jubelt über Schmuckkauf: "Fast 200 Jahre alt und so gut in Schuss!"

Antik, aus edlem Material und bestens erhalten: Für eine Brosche begeisterten sich in der Donnerstagsausgabe von "Bares für Rares" sowohl die Expertin als auch die Händlerinnen und Händler.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.