"Bares für Rares"-Experte verwirrt: Sollen hier "Erwachsenenfilme" verkauft werden?

Erotikfilme bei "Bares für Rares"? Das suggerierte Experte Sven Deutschmanek, als er von "Erwachsenenfilmen" sprach. Doch die Filmtitel waren lediglich irreführend. Der unfreiwilligen Komik zum Trotz war das eigentliche Verkaufsobjekt ein anderes.