Barcelonas Paulinho: "Ich will, dass Philippe Coutinho zu uns kommt"

Paulinho und Coutinho spielen in der brasilianischen Nationalelf zusammen. Geht es nach dem Barca-Spieler, ist dies bald auch auf Klub-Ebene der Fall.

Noch immer halten sich die Gerüchte um Philippe Coutinho hartnäckig. Der Liverpool-Profi soll weiter ganz oben auf der Wunschliste des FC Barcelona stehen. Wie Landsmann Paulinho Mundo Deportivo verrät, würde er sich über diesen Transfer freuen.

"Ich will, dass er zu uns kommt. Ich denke, dass es ein großartiger Deal für Barca wäre", erklärte der Mittelfeldspieler, der im Sommer aus der Chinese Super League nach Katalonien wechselte.

Paulinho schwärmte von seinem Nationalmannschaftskollegen, ohne allzu viele Worte über seine Fähigkeiten verlieren zu wollen. "Es ist nicht nötig, viel über Coutinho zu sagen. Er ist ein großartiger Spieler, der in seinem Verein und der Selecao den Unterschied ausmacht. Er ist jung aber hat schon viel Erfahrung in Europa", lobte der 29-Jährige.

Coutinho bestritt in dieser Saison 17 Pflichtspiele für die Reds, in denen er 18 Torbeteiligungen verbuchte. Auf der Insel ist der Vertrag des 25-Jährigen noch bis 2022 gültig.