Barca greift nach Pokal

Im Liga-Spiel gegen Sevilla traf zuletzt Luis Suarez (r.) für den FC Barcelona

Der FC Barcelona kann sich nach dem sensationellen Viertelfinal-Aus in der Champions League zumindest mit dem Double trösten.

In der Meisterschaft führen die Katalanen fünf Spieltage vor Schluss mit zwölf Punkten Vorsprung vor Atletico Madrid.

Einem Pokaltriumph steht nur noch der FC Sevilla im Weg.

Die Andalusier sind am Samstag (21.30 Uhr im LIVETICKER) im Finale der Copa del Rey Gegner von Superstar Lionel Messi und dem deutschen Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen.

Wie stark Sevilla ist, musste zuletzt der FC Bayern erfahren, der sich in der Champions League mühevoll mit 2:1 und 0:0 durchsetzte.

Sevilla winkt Ticket für Europa League

Barcelona hatte sich im Halbfinale mit 1:0 und 2:0 gegen den FC Valencia durchgesetzt, Sevilla erreichte das Finale durch ein 1:1 und 2:0 gegen Leganes, das im Viertelfinale überraschend Real Madrid ausschaltete.

Sevilla konnte den spanischen Pokal bisher fünf Mal gewinnen, zuletzt in der Saison 2009/10. Für die Andalusier würde der Pokalgewinn die sichere Europa-League-Teilnahme bedeuten.

Das Endspiel wird im Wanda Metropolitano ausgetragen, dem neuen Stadion von Atletico Madrid.


So können Sie das Finale der Copa del Rey live verfolgen:

LIVESTREAM: DAZN

LIVETICKER: Sport1.de