Barbara Meier: Babyplanung noch nicht abgeschlossen?

Barbara Meier credit:Bang Showbiz
Barbara Meier credit:Bang Showbiz

Barbara Meier denkt über weitere Kinder nach.

Erst im Mai machten das Model (35) und sein Ehemann Klemens Hallmann öffentlich, dass sie ein weiteres Kind erwarten. Die zweite GNTM-Gewinnerin hat bereits die Tochter Marie-Therese, die mittlerweile zwei Jahre alt ist, und bald wird die Kleine eine große Schwester sein. Ihr Geschwisterkind soll noch in diesem Herbst auf die Welt kommen.

Aber ist die Babyplanung damit für Barbara abgeschlossen? Im Interview mit ‚Promiflash‘ verriet die hübsche Rothaarige jetzt: „Wir haben ja immer gesagt, wir wollen zwei bis drei Kinder. Das ist immer noch nicht entschieden.“ Erzwingen will das Paar aber auch nichts. Wenn das zweite Baby da ist, wolle man schauen, was sich ergebe. „Wenn wir dann fühlen, dass noch jemand dazu darf, sind es vielleicht irgendwann drei.“

Auch wenn es aber bei zwei Kindern bleiben sollte, wird Barbara bestimmt so schnell nicht langweilig. Erst kürzlich betätigte sie sich erneut als Modedesignerin und entwarf in Zusammenarbeit mit Lidl ihre zweite Kollektion, die mit dem Grünen Knopf für Nachhaltigkeit zertifiziert ist. Zu dem Projekt und dem Ausblick, in Zukunft mehr als Designerin zu arbeiten, erklärt das Model: „Ich finde, dass es sehr viel Spaß macht. Ich gehe einfach mit einer ganz anderen Energie und Herzblut an die Sache, wenn ich weiß, ich kann da auch mitentscheiden und mitgestalten. Also, wenn es mehr in die Richtung geht, bin ich da auch sehr happy.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.