Großbritannien: Bananenbrot ist meistgesuchtes Rezept während Coronavirus-Lockdowns

Bananenbrot hat die Krone übernommen. (Getty Images)

Rezepte für Bananenbrot sind während des Coronavirus-Lockdown mittlerweile das meistgesuchte Rezept, denn immer mehr Hobbybäcker möchten ihre Fähigkeiten ausprobieren und verbessern.

Seit Boris Johnson am 23. März angeordnet hat, dass für das Land eine Ausgangssperre verhängt werden würde, hat BBC Good Food festgestellt, dass das Rezept für Bananenbrot zum meistgesuchten Rezept im Land geworden ist. Google zufolge erreichten auch in Deutschland die Themen Kochen und Backen Höchstwerte im April. Unter anderem hätten die Suchanfragen "Bananenbrot", "Schokoladenkuchen" und "Karottenkuchen" in Deutschland ein Rekordhoch erzielt, hieß es.

Es überrascht vielleicht nicht, dass 13 der 20 meistgesuchten Rezepte in die Kategorie der Kuchen, Kekse oder Desserts fallen.

Lesen Sie auch: 3 einfache Backrezepte, wenn dir Bananenbrot zum Halse heraushängt

Mit anderen Worten: Süße Köstlichkeiten sind das Lockdown-Lieblingsessen der Briten.

Zu den sieben Rezepten, die nicht Süßes wie Brownies oder Käsekuchen einschließen, gehörten Rezepte für was die meisten als “Soul Food” bezeichnen würden. Zu den Rezepten gehören Yorkshire Pudding, Chili Con Carne und Käsescones.

Die Top 10 drehen sich allerdings ausschließlich ums Backen oder Brot.

Die Top 20 Rezepte: 

  1. Tolles Bananenbrot Rezept

  2. Die allerbesten Schoko-Brownies

  3. Die besten Yorkshire Puddings

  4. Klassische Scones mit Marmelade & dicke Sahne

  5. Einfaches Pfannkuchen-Rezept

  6. Klassisches Rezept für Victoria-Sandwich

  7. Leckere Flackjacks mit goldenem Sirup

  8. Zitronenkuchen

  9. Chilli con Carne

  10. Vintage Cookies mit Schokoplättchen

  11. Einfaches Weißbrot

  12. Die besten Spaghetti Bolognese

  13. Einfacher Schokoladenkuchen

  14. Cupcake Rezept  

  15. Käsekuchen Rezepte

  16. Rezept für Käsekuchen mit Erdbeeren in 4 einfachen Schritten

  17. Die ultimativen Spaghetti Carbonara

  18. Klassische Käse-Scones

  19. Bester Apfel-Streuselkuchen

  20. Hot Cross Buns

Das Brotbacken gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen der Briten während des Lockdowns, so dass die Seite in den ersten zwei Wochen der Ausgangssperre mehr als drei Millionen Aufrufe von Brotrezepten verzeichnen konnte.

Viele Menschen versuchen sich aktuell auch mit Sauerteigbrot, da sie nicht mehr einfach in ihr Café um die Ecke gehen und eine Scheibe Sauerteigbrot mit Acovado bestellen können. So überrascht es nicht, dass Sauerteigrezepte im Vergleich zum letzten Jahr um 900 Prozent häufiger aufgerufen werden.

Aber warum greifen plötzlich so viele Menschen zum Schneebesen und versuchen sich an Backrezepten? Laut Lily Barclay von BBC Good Food liegt das daran, dass Backen eine sehr beruhigende Wirkung hat. 

„Backen ist eine so beruhigende Beschäftigung, die dabei helfen kann, sich zu konzentrieren und den Stress des Tages zu vergessen. Es überrascht also nicht, dass wir noch nach 22 Uhr Aktivität auf der Internetseite sehen, denn die Menschen nutzen das Backen, um die aktuelle Situation zu bewältigen.

„Die Bewegungen des Rührens, Schlagens und Knetens kann meditativ sein und das Ergebnis am Ende lohnt sich. Deshalb sehen wir so viele Leute, die Backen lernen wollen.“

Wenn es also eine positive Sache gibt, die wir hoffentlich aus der Coronavirus-Pandemie mitnehmen werden, ist es ein gutes Rezept für Bananenbrot.

Caroline Allen

Im Video: Das schnellste Brotrezept der Welt