BALYO gibt die Verlängerung seines Partnerschaftsvertrags mit der KION Group um weitere vier Jahre bekannt

IVRY-SUR-SEINE, Frankreich, May 11, 2022--(BUSINESS WIRE)--BALYO (FR0013258399, Tickersymbol: BALYO, PEA-PME-qualifiziert), Technologieführer im Bereich Konzeption und Entwicklung innovativer Roboterlösungen für Flurförderzeuge, gibt die Verlängerung seines Vertrags mit der KION Group, seinem langjährigen Partner, bis zum 8. Mai 2027 bekannt.

Die im Mai 2017 begonnene Zusammenarbeit zwischen BALYO und KION wird in beiderseitigem Einvernehmen ab Mai 2023 zu denselben Bedingungen wie ursprünglich um vier Jahre verlängert.

Ende letzten Jahres hatten BALYO und Linde Material Handling, ein Tochterunternehmen der KION Group, bekanntgegeben, 2022 für das dritte Jahr in Folge einen Rahmenvertrag abzuschließen. Die Verlängerung des Vertrags um weitere vier Jahre, der die Partnerschaft zwischen den beiden Beteiligten regelt, bestätigt das Vertrauen von Linde Material Handling in die technologischen Lösungen von BALYO.

Pascal Rialland, CEO von BALYO: „Wir freuen uns, dass die KION Group beschlossen hat, den Partnerschaftsvertrag wie bei der Vertragsunterzeichnung im Jahr 2017 vorgesehen bis Mai 2027 zu verlängern. Dieses langfristige Engagement verdeutlicht den Mehrwert der von BALYO angebotenen Lösungen, insbesondere für Schmalgang- und Schubmast-Roboter Anwendungen, sowie die technologischen und operativen Fortschritte, die in den letzten Jahren erzielt wurden. Die Verlängerung dieses Vertrags unterstreicht auch das Vertrauen zwischen den Teams der beiden Unternehmen und ermöglicht es beiden Unternehmen, die operativen Projekte fortzusetzen und einzuleiten, die für die Beschleunigung der Umstellung des Marktes von manueller auf autonome Fördertechnik unerlässlich sind. "

***

Nächste Finanzmitteilung: Umsatz für das 1. Halbjahr 2022, 21. Juli 2022.

About BALYO

Humans around the World deserve enriching and creative jobs. At BALYO, we believe that pallet movements in DC and manufacturing sites should be left to fully autonomous robots. To execute this ambition, BALYO transforms standard forklifts into intelligent robots thanks to its breakthrough Driven by Balyo™ technology. Our leading geo guidance navigation system enables robots to locate their position and navigate autonomously inside buildings - without the need for any additional infrastructure. To accelerate the material handling market conversion to autonomy, BALYO has entered into two global partnerships with KION (Fenwick-Linde's parent company) and Hyster-Yale Group. A full range of globally available robots has been developed for virtually all traditional warehousing applications; Tractor, Pallet, Stackers, Reach and VNA-robots. BALYO and its subsidiaries in Boston and Singapore serve clients in the Americas, Europe and Asia-Pacific. The company has been listed on EURONEXT since 2017 and its sales revenue reached €21.8 million in 2021. For more information, visit www.balyo.com.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220511005792/de/

Contacts

BALYO
Frank Chuffart
investors@balyo.com

NewCap
Financial Communication and Investor Relations
Thomas Grojean / Louis-Victor Delouvrier
Tel : +33 1 44 71 98 53
balyo@newcap.eu

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.