Baloise lanciert neue Versicherungsmöglichkeit für Fahrzeugflotten

·Lesedauer: 2 Min.

EQS Group-News: Baloise Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
03.06.2021 / 14:00

Basel, 3. Juni 2021. Mit «BaloiseFlotte Motorfahrzeug» bringt die Baloise ein innovatives Versicherungsprodukt für Unternehmenskunden auf den Markt: Nebst den Grunddeckungen der Haftpflicht-, Kasko- und Insassenunfallversicherung stehen Unternehmen neu zahlreiche Zusatzoptionen für den Schutz ihrer Geschäftsfahrzeuge zur Auswahl. Aktuell einzigartig auf dem Markt sind eine Neuwertversicherung sowie die Möglichkeit, nebst Leuchten auch Assistenzsysteme und den Innenraum gegen Beschädigung zu versichern.

Mit der Flotten-Motorfahrzeugversicherung der Baloise können Unternehmen ihren gesamten Fahrzeugpark zum Neuwert versichern, wobei im Totalschadenfall bis zum siebten Betriebsjahr des Fahrzeugs der volle Kaufpreis erstattet wird. Innovative Zusatzdeckungen bieten zudem die Möglichkeit, den Versicherungsschutz zu komplettieren. So können Unternehmen neu die Leuchten und Assistenzsysteme ihrer Geschäftsfahrzeuge versichern. Damit sind Schäden an Scheinwerfern, Heck- und Blinkleuchten, zugelassenen Rundumleuchten, Seitenspiegeln sowie an Sensoren der Fahrassistenzsysteme abgedeckt. 'Die Ausstattung von Motorfahrzeugen verändert sich laufend und die elektronischen Anwendungen werden stetig ausgebaut. Damit verbunden sind auch neue Schadenszenarien, denen wir mit Versicherungslösungen begegnen müssen, um die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden weiterhin optimal abzudecken. Mit ,BaloiseFlotte Motorfahrzeug' bieten wir Unternehmen ein modular aufgebautes Produkt, mit dem sich ein gesamter Fahrzeugpark versichern lässt - und dies abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse und in nur einem Vertrag abgebildet', erklärt Giuseppe Nibali, Head Mobility Schweiz bei der Baloise.

Nebst der Zusatzdeckung für Leuchten und Assistenzsysteme stehen den Kunden auch eine Innenraumversicherung sowie eine Deckung der Schlüsselersatz- und Schlossänderungskosten zur Auswahl. Weiter bietet der Zusatzbaustein 'Cross Liability' eine Absicherung bei Schäden durch Kollision zwischen Fahrzeugen desselben Halters oder von Fahrzeugen, die in demselben Vertrag versichert sind.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Baloise Holding AG

Aeschengraben 21

4002 Basel

Schweiz

Telefon:

+41 61 285 85 85

Fax:

+41 61 285 70 70

E-Mail:

media.relations@baloise.com

Internet:

https://www.baloise.com

ISIN:

CH0012410517

Börsen:

BX Berne eXchange; SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1204117


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.