Baerbock wehrt sich gegen Plagiatsvorwürfe

Bei der Gesprächsrunde "Brigitte LIVE" hat sich Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gegen Plagiatsvorwürfe zu ihrem Buch "Jetzt" zur Wehr gesetzt. "Für manche Kräfte ist es auch hart, dass da eine 40-jährige Frau antritt", sagte Baerbock.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.