Baerbock: Waffenlieferungen sind kein Kriegseintritt

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat bei einer Befragung im Bundestag erläutert, warum Deutschland trotz der Waffenlieferungen an die Ukraine völkerrechtlich gesehen nicht in den Krieg eingetreten ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.