Baerbock: Tod von Al-Dschasira-Journalistin transparent aufklären

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat sich "erschüttert" über die Gewalt bei der Beisetzung der getöteten palästinensischen Journalistin Schirin Abu Akleh geäußert. Zum Abschluss des G7-Außenministertreffens im schleswig-holsteinischen Wangels verlangte Baerbock eine transparente Aufklärung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.