Baerbock: "Differenzen und gemeinsame Anliegen" mit Union

Nach dem ersten Sondierungstreffen mit der Union lassen die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck offen, ob sie die Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung fortsetzen wollen. Vor allem in gesellschaftspolitischen Bereichen stünden die Parteien "eher weiter auseinander", sagte Baerbock.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.