Offiziell! Badstuber findet neuen Verein

·Lesedauer: 1 Min.
Offiziell! Badstuber findet neuen Verein
Offiziell! Badstuber findet neuen Verein
Offiziell! Badstuber findet neuen Verein

Der ehemalige Nationalspieler Holger Badstuber schließt sich zur kommenden Saison dem FC Luzern an. Das gab der Verein am Montag bekannt.

Badstuber wechselt ablösefrei vom VfB Stuttgart in die Schweiz und unterschrieb einen Einjahresvertrag. Der 32-Jährige war in der vergangenen Saison beim VfB nicht mehr für die Bundesliga-Mannschaft berücksichtigt worden und kam überwiegend in der zweiten Mannschaft des Vereins zum Einsatz.

"Doppelpass on Tour": Deutschlands beliebtester Fußballtalk geht auf große Deutschlandtour! Auftakt in Mainz und Frankfurt am 11. und 12. August - weitere Tourtermine und Tickets unter www.printyourticket.de/doppelpass oder unter der Ticket-Hotline (Tel. 06073 722740; Mo.-Fr., 10-15 Uhr)

"Ich bin glücklich, dass sich meine Karriere in der Schweiz fortsetzen wird. Der FC Luzern hat bei mir einen ambitionierten Eindruck hinterlassen, und genau diese Herausforderung habe ich in der aktuellen Phase meiner Karriere gesucht", sagte der Champions-League-Sieger und sechsmalige deutsche Meister, der einen Großteil seiner Karriere beim FC Bayern München verbrachte.

Der FC Luzern wurde in der vergangenen Saison in der Schweizer Super League Fünfter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.