„Bachelor“-Star Clea-Lacy Juhn zeigt ihre schönen Schwestern

Clea-Lacy Juhn hat bei der diesjährigen Bachelor-Staffel die letzte Rose von Sebastian erhalten. (Bild: ddp images)

Sie ist die Bachelor-Gewinnerin 2017: Clea-Lacy Juhn hat von ihrem Sebastian nicht nur die letzte Rose bekommen, sondern auch sein Herz erobern können. Dem Instagram-Profil der brünetten Schönheit nach zu urteilen, schweben die beiden nach wie vor auf Wolke sieben. Doch im Netz zeigt sie nicht nur intime Kuschelmomente mit ihrem Liebsten – aktuell präsentiert sie bei Instagram auch ihre beiden Schwestern. Und die sehen der 26-Jährigen ganz schön ähnlich!

„Meine beiden Schwestern Tamara und Romina! Was würde ich nur ohne sie tun“, schreibt sie zu dem Schnappschuss. „Egal was ich auf dem Herzen habe … ich kann immer auf sie zählen. Die meiste Zeit jedoch lachen und albern wir zusammen, so als wären wir nie älter geworden.“ Ein schöner Moment, bei dessen Anblick Cleas Fans ins Schwärmen kommen. „Wow, sehr hübsche Frauen“, schreibt ein Follower. Und ein anderer findet: „Ihr seht aus wie Drillinge!“

Die beiden Schwestern kennen aufmerksame Bachelor-Fans bereits aus dem TV. Während des „Family-Dates“ lernten Tamara und Romina den damaligen Junggesellen Sebastian kennen und konnten sich bereits ein Bild von ihm machen. Sie waren von dem Schwarm ihrer Schwester begeistert – und freuten sich am Ende mit ihr über die letzte Rose.

IM VIDEO: So süß schwärmt Clea-Lacy von ihrem Basti!