"Bachelor in Paradise": So lange hielt die Liebe der bisherigen Paare

·Lesedauer: 5 Min.

Das Paradies öffnet wieder seine Tore. Bei "Bachelor in Paradise" bekommen Singles aus dem "Bachelor"-Universum eine zweite Chance auf die Liebe. Schon in den ersten beiden Staffeln konnten so Kandidaten erfolgreich verkuppelt werden - doch wie lange hielt das Glück?

Sowohl Christina Grass und Marco Cerullo (l.) als auch Serkan Yavuz und Carina Spack (r.) gingen als Paare aus
Sowohl Christina Grass und Marco Cerullo (l.) als auch Serkan Yavuz und Carina Spack (r.) gingen als Paare aus "Bachelor in Paradise" heraus. (Bild: imago/STAR-MEDIA / imago/Gartner)

Das Warten hat ein Ende. Nach einer zweijährigen Pause von "Bachelor in Paradise" startet das Kuppelformat in die dritte Staffel. Am 17. Oktober auf TVNow beziehungsweise am 24. Oktober um 22:25 Uhr bei RTL öffnet die Liebesinsel erneut ihre Tore. Bei "Bachelor in Paradise" bekommen Singles, die zuvor an "Die Bachelorette" oder "Der Bachelor" teilgenommen haben, eine zweite Chance. Findet sich unter den zuvor Verschmähten der oder die Richtige? In den ersten beiden Staffeln konnten bereits Kandidaten erfolgreich miteinander verkuppelt werden. Wie lange hielt deren Liebesglück nach der Sendung?

Philipp Stehler und Pamela "Pam" Gil Mata

Nicht nur optisch galten Philipp Stehler (33) und Pamela Gil Mata (31) als wahres Traumpaar. In der ersten Staffel von "Bachelor in Paradise" knisterte es spürbar zwischen dem Polizisten, der 2015 um "Bachelorette" Alisa Persch buhlte, und der damaligen Studentin. Allerdings war Stehler auch von Kandidatin Carina Spack (25) nicht abgeneigt. Im Finale entschied er sich jedoch für Mata. Sie verließen die Show als Paar. Nur drei Monate nach der Ausstrahlung des Finales gab der Polizist das Beziehungsende auf Instagram bekannt. Seit Ende 2020 ist Stehler mit dem Model Vanessa Ciomber zusammen.

Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki (33) musste beim fünften "Bachelor", Sebastian Pannek (35), nach einer Folge die Koffer packen. In der ersten Staffel "Bachelor in Paradise" hatte sie mehr Glück: Es funkte zwischen ihr und Domenico de Cicco (38), der 2017 an "Die Bachelorette" teilgenommen hatte. Zwar wurde aus den Liebessuchenden ein Paar, doch zogen in der Heimat angekommen schnell dunkle Wolken über dem Liebeshimmel auf. Denn Burdecki erfuhr dort, dass ihr Auserwählter eine Freundin hatte und ein Kind erwartete. Das Glück zerbrach - 2019 traf das Ex-Paar im Dschungelcamp erneut aufeinander. Während Burdecki seitdem als Single durch zahlreiche TV-Formate tingelt, ging de Cicco eine Beziehung mit der Mutter seiner Tochter ein. Im Januar 2021 gab er die Trennung bekannt.

Ringe statt Rosen im Finale: Das ist neu bei "Bachelor in Paradise"

Johannes Haller und Yeliz Koc

Dass sich Johannes Haller (33) und Yeliz Koc (27) blendend verstehen, bemerkten die zwei bei ihrer Teilnahme an "Bachelor in Paradise" 2018 schnell. Allerdings verband sie dort nur eine Freundschaft. Erst nach der Show wurde aus der Freundschaft Liebe. Im Sommer 2019 nahmen sie als Paar an der vierten Staffel von "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" teil. Nach einer Trennung Ende 2019 teilten die zwei über mehrere Monate eine On-Off-Beziehung, bis das Glück im Mai 2020 endgültig scheiterte. Haller ist mittlerweile mit der ehemaligen "Bachelorette" Jessica Paszka Haller (31) verheiratet. Im Mai 2021 kam ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt. Yeliz Koc wurde im Oktober 2021 ebenfalls Mutter. Von dem Vater ihres Kindes, Jimi Blue Ochsenknecht (29), ist sie mittlerweile getrennt.

Serkan Yavuz und Carina Spack

Die zweite Staffel 2019 brachte ebenfalls Ex-Kandidaten aus dem "Bachelor"-Universum zusammen. So auch Carina Spack, die bereits zum dritten Mal in einem "Bachelor"-Format nach der Liebe suchte, und Serkan Yavuz (28). Er versuchte kurz zuvor bei "Bachelorette" Gerda Lewis (28) sein Glück. Nach einer anfänglichen Liebelei mit Jade Übach (27) fand Yavuz zu Spack. Das Paar schaffte es bis in das Finale der Show und zählte zu dessen Gewinnern. Nach rund einem Jahr trennten sich die Influencer. Übach berichtete daraufhin auf Instagram, dass sich Serkan Yavuz ihr während seiner Beziehung mehrfach angenähert habe. Serkan Yavuz wird in diesem Jahr zum zweiten Mal an "Bachelor in Paradise" teilnehmen.

Jessica Paszka: Mit Schmerzen ins Krankenhaus

Natalie Stommel und Michael "Michi" Bauer

Kandidatin Amelie Sperlich (26) war sichtlich entsetzt, als sie Michi Bauer (30) auf der Insel der zweiten Staffel "Bachelor in Paradise" antraf. Denn Sperlich war sich sicher: Der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat war zu diesem Zeitpunkt vergeben. Bauer stritt die Vorwürfe vehement ab. Zwischen ihm und Natalie Stommel (32) flogen wenig später die Funken. Im Finale machte er ihr schließlich ein Liebesgeständnis: "Ich kann dir nicht versprechen, was im echten Leben bei uns ist. Aber ich habe mich im Paradies echt in dich verliebt." Sperlich behielt aber mit ihren Vorwürfen Recht. Stommel und Bauer hatten zurück in Deutschland keine Zukunft, da dort Bauers Freundin auf ihn wartete. Bauers Beziehung zu ihr zerbrach allerdings ebenfalls nach knapp einem Jahr. Natalie Stommel ist seit Februar 2020 vergeben.

Christina Grass und Marco Cerullo

Auf der thailändischen Liebesinsel knisterte es 2019 auch zwischen Christina Grass (33) und Marco Cerullo (32). Grass buhlte im selben Jahr noch um die Rosen von Andrej Mangold (34). Cerullo wollte 2017 das Herz von Jessica Paszka erobern. "Bachelor in Paradise" verließen die beiden schließlich als Paar. Nach seiner Teilnahme an "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" 2020 machte Cerullo Grass live vor einem Millionenpublikum einen Heiratsantrag. Ende des Jahres gab das Paar überraschend seine Trennung bekannt, fand aber wenige Wochen später wieder zusammen. Damit sind Christina Grass und Marco Cerullo bisher das einzige Paar aus der Show, dessen Liebe bis heute hält.

VIDEO: Urlaubsvideo sorgt für Shitstorm: "Bachelor"-Michèle zeigt Kehrseite – und die Fans wüten

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.