Bachelor in Paradise: Die besten Tweets zu Folge 2

Männer gegen Frauen: Wer bekommt beim „Bachelor in Paradise“ eine Rose? (Bild: MG RTL D)

Im Paradies ist vielleicht was los: Nach der ersten Runde mischt nun auch Ur-Bachelor Paul Janke die RTL-Datingshow auf. Außerdem: Die ersten Küsse im Pool wurden ausgetauscht und drei Frauen kämpfen gleichzeitig um einen Mann. Das Internet ist begeistert.

Trash-TV-Fans haben ihr neues Lieblingsformat im Fernsehen entdeckt, Schluss mit „Bachelor“ oder „Bachelorette“ – ab sofort soll am besten das ganze Jahr „Bachelor in Paradise“ gezeigt werden. Die Fans toben vor Begeisterung!




Paul Janke ist neu auf der Trauminsel Koh Samui dabei und darf gleich zum ersten Date – er schnappt sich Pam. Das Date läuft gut, aber Pam denkt die ganze Zeit nur an Philipp, den neuen Liebling in der Runde. Gleich drei Frauen haben es auf ihn abgesehen.





Auch Sebastian, der in der letzten Bachelorette-Staffel Single Jessica umgarnte, kommt dazu – und macht gleich durch stumpfe und zudem auch noch geklaute Bemerkungen auf sich aufmerksam.



Sebastian wählt Caro zum Date, aber die steht auch eher auf Philipp. Der wiederum versucht nebenbei auch mit Carina und Pam anzubändeln – er hat wenigstens das Prinzip der Show verstanden! Ein Gespräch mit Carina läuft dabei aber nicht ganz so glänzend – ähnlich wie damals mit Daniel Völz. Ohje!



Caro macht ihre Besitzansprüche beim Date mit Philipp deutlich und verpasst ihm ihren Stempel. Zurück vom Date findet der Influencer dann einen Liebesbrief. Na, wer hat den Brief mit den ganzen Rechtschreibfehlern wohl geschrieben? Wer war’s?



Domenico hat da so eine Idee!


Nebenbei mausern sich der Detektiv und Blondine Evelyn in Folge 2 zum echten Dreamteam der Zuschauer:





Auch die Zuschauer haben schon große Pläne mit dem neuen TV-Kultpärchen:



Apropos Domenico, wieso sieht der eigentlich so komisch aus?


Und was macht eigentlich Yeliz? Hat sie sich heute schon mit jemanden geprügelt?


Am Ende fliegen Ex-Rosenkavalier Oliver Sanne und „Bachelorette“-Kandidat Marvin aus der Show. Mit dem frühen Aus hat der Ex-„Mister Germany“ so gar nicht gerechnet. Besonders beliebt hatte er sich aber auch nicht gemacht.



Die Zuschauer sind etwas traurig, dass Oliver Sanne gehen muss – allerdings nicht, weil sie ihn so mochten.