"Bachelor in Paradise": Carina will Geheimnis hüten – RTL deckt auf

Jessica Ruhstorfer
1 / 3

"Bachelor in Paradise": Carina will Geheimnis hüten – RTL deckt auf

* "Bachelor in Paradise" wird bekanntermaßen gefilmt und dann bei RTL ausgestrahlt.
  • “Bachelor in Paradise” wird bekanntermaßen gefilmt und dann bei RTL ausgestrahlt.
  • Das scheint Kandidatin Carina aber noch nicht verstanden zu haben, wie sie im Finale der Sendung bewies.
  • Im Video oben packt ein Ex-Bachelor aus: So hart geht es bei den Dreharbeiten zu.

Das Prinzip einer Dating Show wie “Bachelor in Paradise” sollte eigentlich allen Kandidaten als auch Zuschauern geläufig sein: Mehrere Kandidaten – hier sogar abgelegte Kuppelshow-Promis – suchen nach einem Partner fürs Leben – oder eben bis zum Drehschluss. Dabei werden sie von Kameras begleitet, sodass später Millionen von Zusehern den Kandidaten bei ihrer Suche zusehen können.

► So weit, so logisch. Offenbar allerdings nicht für Kandidatin Carina. 

Im Finale von “Bachelor in Paradise” am Mittwochabend bewies sie anschaulich, dass sie trotz ihrer zweiten Teilnahme an dem RTL-Dating-Format das Prinzip noch nicht durchschaut zu haben schien – aber dazu kommen wir gleich.

“Bachelor in Paradise”: “Jetzt ist alles anders!”

Zuerst standen die letzten Entscheidungen für das große Finale an. Wie Moderator Florian Ambrosius dramatisch ankündigte: “Jetzt ist alles anders!” 

Denn nur noch Paare, denen es “wirklich ernst” miteinander war, sollten im Finale die Chance haben, sich auf Einzeldates besser kennenzulernen.

Ambrosius scheint dabei wohl selbst vergessen zu haben, dass es sich hier immer noch um ein RTL-Reality-Format handelt. Das Einzige, was hier allen “wirklich ernst ist”, sind die wachsende Instagram-Followerschaft. 

Am Ende saßen nun noch die “megasweeten” Domenico und Evelyn und Paradies-Frauenschwarm Philipp mit seiner Pam zusammen.

Mehr zum Thema: “Bachelor in Paradise”: Kandidatin zeigt ihren Hintern – RTL hält drauf

...Weiterlesen auf HuffPost