"Baby Shark" ist das meistgeklickte Video auf YouTube

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Ein Hai erobert wieder YouTube: Das Video eines südkoreanischen Kinderlieds von 2016 ist das meistgeklickte Video auf der Videoplattform und stieß sogar Spitzenreiter "Despacito" von Luis Fonsi vom Thron.

Erinnert sich noch jemand an das Video "Kleiner Hai" von Alemuel? 2007 wurde der Clip aufgenommen, ein Jahr später wurde er zum Sommer- und YouTube-Hit. Nun eroberte erneut ein Hai-Song das Internet: Die englischsprachige Sing- und Tanzversion des südkoreanischen Kinderlieds "Baby Shark", die bereits 2016 veröffentlichte wurde, schaffte es, mit über sieben Milliarden Aufrufen einen Rekord auf YouTube zu knacken - und stieß sogar den bisherigen Spitzenreiter "Despacito" von Luis Fonsi vom Treppchen. Das Kinderlied handelt von einem kleinen Baby-Hai und seinen Verwandten, die gemeinsam auf Jagd gehen.

"Mit 7,04 Milliarden YouTube-Aufrufen schwimmt 'Baby Shark' an die Spitze von YouTube", erläuterte Pinkfong auf Twitter. Pinkfong ist eine Bildungsmarke für Kinder von SmartStudy, einem südkoreanischen Unternehmen für Bildungsunterhaltung. Inzwischen ist die Zahl bereits auf 7,06 Aufrufe gestiegen. "Despacito" liegt aktuell mit 7,04 Milliarden Aufrufen dicht dahinter.