Baader Bank verstärkt ihr Vermögensverwaltergeschäft personell mit Marcel Uhlmann

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Personalie

07.08.2017 / 08:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Presseinformation:
Baader Bank verstärkt ihr Vermögensverwaltergeschäft personell mit Marcel Uhlmann

Unterschleißheim, den 07.08.2017: Die Baader Bank baut ihr Geschäft mit Vermögensverwaltern weiter aus und gewinnt dafür einen wichtigen Branchenkenner. Marcel Uhlmann (41) konnte als Leiter für den Vertrieb Vermögensverwalter gewonnen werden.

Marcel Uhlmann wird in seiner Funktion an Albrecht Kümmerer berichten, der das General Sales Team der Baader Bank verantwortet. In dieser Funktion leitet Albrecht Kümmerer das Geschäft mit Vermögensverwaltern, die Betreuung von Kapitalverwahrstellen sowie Fintech Projekte. Das stark wachsende und strategisch wichtige Geschäftsfeld ist bei Vorstandsmitglied Oliver Riedel angesiedelt, der das Kundengeschäft des Instituts verantwortet.

Marcel Uhlmann war von 2000 bis zum jetzigen Zeitpunkt bei der DAB BNP Paribas für die Betreuung von Vermögensverwaltern verantwortlich und gilt als ausgezeichneter Branchenkenner mit exzellenter Expertise. "Die Verpflichtung von Marcel Uhlmann ist ein weiterer konsequenter Schritt, um unsere ambitionierten Ziele im für uns strategisch wichtigen B2B-Geschäft zu erreichen. Herr Uhlmann bringt die notwendige Erfahrung und das Know-how mit, um die Baader Bank entsprechend der Anforderungen der Vermögensverwalter kundenoptimal zu positionieren", so Oliver Riedel über die Verpflichtung.

Die Baader Bank konnte in den letzten 12 Monaten im Konto- und Depotgeschäft die Anzahl der geführten Depots von 4.200 auf 10.500 und das Depotvolumen um 150% auf EUR Mrd. 2,2 steigern (Halbjahreszahlen 2016/2017). Besonders im Bereich der Digitalisierung sieht die Baader Bank beachtliches Marktpotenzial und besondere Wachstumschancen. Im Bereich der Onlinevermögensverwaltung haben Unternehmen wie Scalable, Solidvest by DJE, Werthstein, Investify, United Signals und weitere die Baader Bank bereits als konto- und depotführende Bank ausgewählt. Der Baader Bank und ihren Vermögensverwalterkunden kommt dabei im Besonderen ihre langjährige Erfahrung und Marktführerschaft in der Informationstechnologie und dem Wertpapierhandel zu Gute.
 

Für weitere Informationen:
Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland

Katharina Ariane Beyersdorfer
Senior Manager Group Management & Communication

T +49 89 5150 1016
F +49 89 5150 291016
M +49 172 6659 389

Katharina.Beyersdorfer@baaderbank.de
http://www.baaderbank.de

Über die Baader Bank AG:
Die Baader Bank AG ist eine der führenden Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und 450 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Institutional Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.

Im Bereich Banking Services fungiert sie als führender Dienstleister für Fintechs und Robo-Advisor für alle Asset-Klassen als Bankplattform.



07.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Baader Bank AG
Weihenstephaner Str. 4
85716 Unterschleißheim
Deutschland
Telefon: +49 89 5150 1013
Fax: +49 89 5150 1111
E-Mail: communications@baaderbank.de
Internet: www.baaderbank.de
ISIN: DE0005088108
WKN: 508810
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this