B. Braun kooperiert bei der Umsetzung der datengestützten Transformation mit Cognite

B. Braun setzt bei der Entwicklung digitaler Zwillinge und KI-gestützter Anwendungen für sein Produktionsdatenmanagement auf Cognite Data Fusion®

OSLO (Norwegen) und AUSTIN (Texas/USA), January 17, 2023--(BUSINESS WIRE)--Cognite, ein weltweit führender Anbieter von Industriesoftware, meldete heute, dass man sich bei B. Braun, einem führendem Medizintechnikunternehmen, für Cognite Data Fusion® als Kernstück seiner Lösung für das Fertigungsdatenmanagement entschieden hat. Durch die Integration der Industrial DataOps-Plattform von Cognite mit dem Know-how von B. Braun im Fertigungsbereich nutzt das Unternehmen digitale Zwillinge und KI-gestützte Anwendungen, um in den Bereichen Produktion, Wartung und Nachhaltigkeit herausragende operative Leistungen zu erreichen.

Die Lösung für das Fertigungsdatenmanagement wird einen kompletten digitalen DevOps-Workflow für die Entwicklung, Bereitstellung und Pflege einer Pipeline von Geschäftsanwendungen bieten. Cognite Data Fusion® integriert und kontextualisiert alle betrieblichen Daten aus den Bereichen Produktentwicklung, Engineering, Produktion, Qualitätssicherung, Wartung, EHS und Unternehmenssysteme in einer kontextualisierten Datenschicht, die Industriestandards für die Datenmodellierung einhält und diese erweitert. Die Lösung ermöglicht die bedarfsgerechte Weiterentwicklung dieser Datenmodelle im zeitlichen Verlauf. Die Lösung für das Fertigungsdatenmanagement wird umfassende, leicht zugängliche und vertrauenswürdige Informationen sowohl für Fachleute als auch für Entwickler bereitstellen und damit die Basis für eine datengestützte Transformation im großen Maßstab bilden.

Abram Ziegelaar, Vice President des Bereichs Operational Technology von B. Braun Medical Industries in Malaysia, verweist auf drei wesentliche Werttreiber der Lösung:

„Erstens: Unseren vielfältigen, in vorderster Linie stehenden Mitarbeiter*innen und Fachexpert*innen steht bei ihrer Arbeit ein gemeinsamer Pool mit zuverlässigen, aktuellen Praxisdaten aus verschiedenen Quellen und mit integrierten, standardisierten Anwendungen zur Verfügung. Sie erhalten die Informationen, die sie benötigen, um im erforderlichen geschäftlichen Kontext schnell reagieren zu können. Dies führt zu erheblichen Effizienzsteigerungen und reduziert Fehler, die durch minderwertige oder unzugängliche Informationen und unzusammenhängende Prozesse verursacht werden.

Zweitens: Unsere in vorderster Linie stehenden Beschäftigten wissen oft intuitiv, was getan werden muss, um die Performance zu verbessern, doch ihnen fehlen die Werkzeuge zur Umsetzung ihrer Intuitionen. Durch den kontrollierten Zugang zu einem reichhaltigen Bestand hinreichend kuratierter Informationen werden unsere in vorderster Linie stehenden Mitarbeiter*innen zu «Bürgerdatenwissenschaftler*innen», die für ihre Berichte und Analysen selbst Verantwortung tragen, bessere Entscheidungen treffen und die Realisierbarkeit von Verbesserungsmöglichkeiten anhand realer Daten nachweisen können. Nach der Umsetzung können wir die tatsächlichen Auswirkungen der Verbesserungen messen. Wenn wir all dies auf einer globalen Plattform über viele Standorte hinweg befolgen, können wir dieses Wissen schnell weiterverbreiten und die Gewinne vervielfachen. Die «kontinuierlichen Verbesserungen» werden dann wahrhaft kontinuierlich.

Drittens: Man weiß nicht, was man nicht weiß. Ein herausragender Nutzwert der KI-gestützten Datenkontextualisierung von Cognite Data Fusion besteht darin, dass die Lösung uns die «Intelligenz» liefert, mit der sich sehr komplexe Fragen beantworten und neue Bereiche erschließen lassen."

„Wir von Cognite sind stolz auf unsere Kooperation mit B. Braun, einem Unternehmen, das sich zu einem vor allem datengestützten Unternehmen wandelt, welches sich auf eine starke operative Datenbasis stützt. Cognite Data Fusion® ist eine Lösung, die einen einfachen Zugriff auf komplexe Industriedaten ermöglicht. Sie wird die Wertschöpfungszeit der Lösung für das Fertigungsdatenmanagement verkürzen und B. Braun in die Lage versetzen, wertvolle Geschäftslösungen zu entwickeln und zu skalieren", so Petteri Vainikka, Chief Marketing Officer von Cognite.

Im Rahmen der Kooperation wird Cognite mit B. Braun zusammenarbeiten, um dessen hauseigene Support-Tools mit Cognite Hub, der Anwender-Community von Cognite, zu integrieren und dadurch B. Braun nahtlosen Support anzubieten. Weitere Informationen über Cognite Data Fusion finden Sie unter: cognite.com/en/product/cognite_data_fusion_industrial_dataops_platform

Über B. Braun

Als eines der weltweit führenden Medizintechnikunternehmen verfolgt B. Braun das Ziel, die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu schützen und zu verbessern. Seit mehr als 180 Jahren prägt das Unternehmen in Familienbesitz mit seinem Pioniergeist und seinen bahnbrechenden Beiträgen die Gesundheitsversorgung. Diese Innovationsfähigkeit bildet noch heute die Basis für den Erfolg von B. Braun – immer mit dem Ziel, klinische Ergebnisse, Versorgungskosten und Patientennutzen deutlich zu verbessern.

Mehr als 66.000 Mitarbeiter*innen in aller Welt arbeiten nach unserem Leitsatz „Sharing Expertise". Sie machen B. Braun zum echten Partner, der intelligente Lösungen entwickelt und neue Maßstäbe setzt. Durch die Verknüpfung von Produkten, Dienstleistungen und Beratungsleistungen verbessert das Unternehmen Behandlungsprozesse und unterstützt das medizinische Fachpersonal. Dabei handelt B. Braun stets mit künftigen Generationen im Blick. Deshalb ist die Verantwortung für nachhaltiges Wachstum in alle Geschäftsprozesse eingebettet. Im Jahr 2021 erzielte die B. Braun Group einen Umsatz von 7,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bbraun.com.

Über Cognite

Cognite ist ein global operierendes, industrielles SaaS-Unternehmen, das mit einer klaren Vision gegründet wurde: Industrieunternehmen schnell mit offenen, kontextualisierten, vertrauenswürdigen und leicht zugänglichen Daten zu versorgen, um die umfassende digitale Transformation von anlagenintensiven Industriebranchen auf der ganzen Welt voranzubringen. Unsere zentrale Industrial DataOps-Plattform, Cognite Data Fusion®, ermöglicht es Nutzern von Industriedaten und -domänen, schnell und sicher zusammenzuarbeiten, um industrielle KI-Lösungen und -Anwendungen zu entwickeln, zu operationalisieren und zu skalieren, um sowohl Rentabilität als auch Nachhaltigkeit zu erzielen. Besuchen Sie uns unter www.cognite.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230116005370/de/

Contacts

Michelle Holford, Vice President des Bereichs Global Public Relations
michelle.holford@cognite.com