Bühnen müssen sparen: Erste "Null-Kauf"-Produktion in Europa

Die Neuinszenierung des Mozart Requiems in Bordeaux ist die erste "Null-Kauf"-Produktion eines nationalen Opernhauses in Europa. Die Produktion hat sich verpflichtet, kein Geld für Bühnenbild, Kostüme und Requisiten auszugeben.