Börsenstratege Hanke: "Markt ist nervös - noch keine Korrektur"

Der deutsche Aktienmarkt hat zwar in den vergangenen Handelstagen kräftig verloren, aber noch liege keine Korrektur vor. Das sagt Ulrich W. Hanke (Boersianer.info). Seine Markteinschätzung bei IW.