Axway ist Gründungsmitglied des AWS ISV Accelerate-Programms

·Lesedauer: 3 Min.

Das AWS ISV Accelerate-Programm optimiert das Onboarding gemeinsamer Kunden

Axway (Euronext: AXW.PA), ein weltweit führender Anbieter im Bereich API-Management, setzt auf seine Elite-Technologie-Allianz mit Amazon Web Services (AWS) und wird Mitglied des AWS ISV Accelerate Programms. AWS ISV Accelerate ist ein Co-Sell-Programm für AWS-Partner, die Softwarelösungen anbieten, die auf AWS laufen oder in AWS integriert sind. Das Programm verhilft zu neuen Geschäften und beschleunigt die Verkaufszyklen, indem es eine Verbindung zwischen den teilnehmenden unabhängigen Softwareanbietern mit der AWS-Vertriebsorganisation herstellt.

„Axway und AWS setzen weiterhin auf die Stärke der AWS Advanced Technology Partner-Bezeichnung, um optimierte und integrierte Lösungen auf AWS zu liefern", sagt Vince Padua, CTIO von Axway. „Durch das AWS ISV Accelerate Programm können sich bestehende und neue Kunden darauf verlassen, dass sich beide Unternehmen für einen effizienteren Vertriebsprozess abstimmen."

Die Teilnahme an AWS ISV Accelerate zeigt, dass Axway sowohl technisches Know-how auf AWS als auch nachweisliche Kundenerfolge vorweisen kann. Es bedeutet auch, dass Axway-Kunden von einer optimierten Lösung profitieren, bei der Axway-Teams direkten Zugriff auf AWS-Ressourcen haben.

Ein aktuelles Beispiel für einen erfolgreichen gemeinsamen Kunden von Axway und AWS ist Datlas, ein italienischer Dienstleister für Geschäftsprozesse, der Unternehmen bei der Wertsteigerung ihrer Daten durch API-gesteuertes Geschäftsprozess-Outsourcing hilft.

„Durch den Einsatz von Amplify API Management als unsere zentrale Orchestrierungsschicht erhalten wir einen zentralen Kontrollpunkt für unsere Microservices, unser Frontend und die Systeme von Drittanbietern - was die Verwaltungskomplexität erheblich reduziert", sagt Matteo Settepani, R&D und Software Development Manager bei Datlas.

Selbst in einem wirtschaftlich schwierigen Jahr für italienische Unternehmen konnte Datlas sein Geschäft deutlich ausbauen. Datlas schloss kürzlich eine Konzeptstudie mit Axway und AWS Fargate ab, einer serverlosen Compute-Engine für Container, die sowohl mit Amazon Elastic Container Service (Amazon ECS) als auch mit Amazon Elastic Kubernetes Service (Amazon EKS) eingesetzt werden kann.

„AWS-Teams können jetzt Hand in Hand mit uns an einem Proof-of-Concept für den Kunden arbeiten", so Padua. „Mit AWS ISV Accelerate können wir diese Anforderungen schneller als je zuvor erfüllen."

Diese Ankündigung kommt kurz nach der Anerkennung von Axway als AWS-Partner mit der zweifachen AWS-Kompetenzauszeichnung für Gesundheitswesen und Biowissenschaften, ein Status, der Axway für die Entwicklung und Bereitstellung fortschrittlicher, zuverlässiger Lösungen für Anbieter, Kostenträger und Dienstleister im Gesundheitswesen auszeichnet.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Axway und AWS ihren Kunden im Gesundheitswesen helfen, die Zeit bis zur Wertschöpfung drastisch zu verkürzen.

Über Axway

Axway bringt neues Leben in bestehende IT-Infrastrukturen und hilft so mehr als 11.000 Kunden weltweit, auf bereits Bestehendem aufzubauen, um die Digitalisierung erfolgreich zu gestalten, neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen und Wachstum voranzutreiben. Mit unserer Amplify API Integration Platform – der einzigen offenen, unabhängigen Plattform für die Verwaltung und Steuerung von APIs über Integration Patterns, hybride Cloud und externe Lösungen hinweg – helfen wir Unternehmen mit einer schnelleren Integration, neue Märkte zu erreichen und hervorragende digitale Erlebnisse zu schaffen. Unsere Lösungen für MFT und B2B-Integration genießen bereits seit 20 Jahren das Vertrauen unserer Kunden. Axway (Euronext: AXW.PA) beschäftigt mehr als 1800 Menschen in 18 Ländern. Erfahren Sie mehr auf axway.com/de

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210203005762/de/

Contacts

Heike Fürst
hfuerst@axway.com