Axon Enterprise & Walt Disney: Diese Top-Aktien behalte ich in den nächsten 10 Tagen besonders im Auge!

·Lesedauer: 2 Min.

Axon Enterprise (WKN: A2DPZU) und Walt Disney (WKN: 855686) haben eine Gemeinsamkeit. Möglicherweise sogar zwei, drei. Oder vielleicht sogar noch mehr. Im Endeffekt ist das Wesentliche, dass ich beide Top-Aktien bereits in meinem Depot habe. Aber auch, dass ich sie jetzt besonders im Auge behalte.

Wieso, weshalb, warum? Ausgezeichnete Frage. Hier sind die Gründe, warum ich Axon Enterprise und Walt Disney jetzt im Auge behalte. Kleiner Hinweis: Es hat natürlich etwas mit der Quartalsberichtssaison zu tun.

Axon Enterprise: Momentum & Wachstum

Eine erste Top-Aktie, die ich jetzt näher im Auge behalte, ist die von Axon Enterprise. Mit Blick auf den Kalender stellen wir jedoch fest: Das Unternehmen präsentiert erst am 15. November dieses Jahres frische Zahlen. Das ist nicht der jetzige Montag, sondern der der nächsten Woche.

Was können wir als Foolishe Investoren davon erwarten? Ausgezeichnete Frage! Vielleicht, dass sich das Wachstum erneut auf einem beschleunigten Niveau fortsetzt. Zuletzt kletterten die Umsätze im Jahresvergleich um starke 55 %. Wobei der internationale Markt mit einem Wachstum von sogar 60 % besonders stark gewesen ist. Vielleicht beginnt jetzt eine signifikant wachstumsstarke Periode.

Axon Enterprise ist derzeit jedenfalls dabei, jede Menge Deals einzufädeln. Egal ob im US-amerikanischen Raum, aber auch international, ob in Italien, Schottland oder in sonstigen Regionen. Wenn sich das Unternehmen zu einem global führenden Sicherheitsunternehmen entwickelt, könnte noch jede Menge Potenzial vorhanden sein. Wichtig ist und bleibt ebenfalls, dass die Umsätze im Segment Cloud und Sensors stark bleiben. Auch das gilt es im kommenden Quartalszahlenwerk etwas näher zu beobachten.

Walt Disney: Wie hoch ist ein schwächeres Wachstum?

Spannend wird es auch bald bei der Aktie von Walt Disney. Am 10. dieses Monats präsentiert der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern sein frisches Zahlenwerk. Ein Termin, den sich viele Investoren definitiv rot im Kalender angestrichen haben dürften.

Was können wir davon erwarten? Das Management von Walt Disney sprach zuletzt von einem leicht schwächeren Streaming-Wachstum. Möglicherweise gibt es lediglich ein moderates Wachstum bei den Abonnenten-Zahlen. Aber diese Erkenntnis könnte eingepreist sein. Wichtig ist vielleicht eher, was das Management jetzt für das Vorweihnachtsquartal prognostiziert. Wenn mehr und mehr Menschen wieder vermehrt zu Hause ihre Zeit verbringen, so satteln sie vielleicht auf das Streaming um.

Ebenfalls relevant bei Walt Disney: Der Turnaround im Freizeitparksegment. Das ist schließlich auch der Teil der unternehmensorientierten Investitionsthese. Im Rahmen dieses Zahlenwerks sollte es daher einerseits natürlich um die nackten Streaming-Zahlen und das Abonnenten-Wachstum gehen. Vernachlässigen dürfen wir jedoch nicht, dass der Konzern aus mehr besteht als bloß aus diesem Segment. Beziehungsweise, dass die Investitionsthese eben nicht nur eine reine Wachstumsthese sein muss.

Der Artikel Axon Enterprise & Walt Disney: Diese Top-Aktien behalte ich in den nächsten 10 Tagen besonders im Auge! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise und Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Axon Enterprise und Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.