Axon Enterprise: 2.000 Bodycams & mehr zum Ausbau des Ökosystems

·Lesedauer: 2 Min.
Übernahmegerüchte Pinterest-Aktie PayPal
Übernahmegerüchte Pinterest-Aktie PayPal

Axon Enterprise (WKN: A2DPZU) baut sein eigenes Ökosystem konsequent aus. Inzwischen gibt es jeden Monat spannende Neuigkeiten darüber, mit welchen Behörden man in Zukunft kooperieren will. Im Fokus dieser Partnerschaften stehen mehr und mehr die Bodycams. Sowie die Technologie, die mit der Auswertung, Speicherung und Verarbeitung der Daten verbunden ist, teilweise auch in Echtzeit.

Zum Beginn der neuen Woche hat das Management von Axon Enterprise ein weiteres Mal nachlegen können. Dabei geht es um einen Mehrjahresvertrage mit einer US-amerikanischen Polizeibehörde. Sowie erneut um Bodycams und andere Gadgets, die die Sicherheitsbehörde zukünftig im Alltag einsetzt.

Axon Enterprise: Bodycams und mehr!

Das Management von Axon Enterprise spricht per Pressemitteilung vom 18. April dieses Jahres davon, dass man mit der Polizeibehörde in Columbus zukünftig zusammenarbeite. Ein Fünfjahresvertrag ist unterzeichnet worden, wobei es um eine ganze Reihe von Gadgets aus dem Ökosystem geht.

Unter anderem sind 2.000 Bodycams Bestandteil dieser Übereinkunft. Aber auch 75 Flex-Kameras, 460 Kameras in Streifenwagen und 15 Interview-Systeme. Damit wird Axon Enterprise zu einem starken Ausrüster dieser Polizeibehörde. Aber es gibt ein weiteres Highlight dieses Deals.

So bucht die besagte Behörde 2.017 Zugänge zu Axon Evidence, der digitalen Beweismittelmanagement-Plattform des US-Unternehmens. Die Behörde erhalte zudem unbegrenzten Speicherplatz, um Bildmaterial zu sichten und zu bearbeiten. Für Axon Enterprise ist Evidence inzwischen ein wertvolles Bindeglied zwischen der Hardware und der sich anschließenden Verarbeitung. Immer häufiger sind solche Unternehmensmitteilungen mit einem derartigen Passus verbunden.

Columbus setzt daher in Zukunft auf die Sicherheitslösungen von Axon Enterprise. Aber ordnen wir diese Pressemitteilungen in einen größeren Kontext ein.

Immer häufiger derartige Deals!

Wenn wir alleine in dieses Jahr schauen, so kann Axon Enterprise bereits sechs Behörden vorweisen, die in Zukunft auf die Lösungen des US-Unternehmens setzen. Teilweise auch im internationalen Raum, was ein weiteres großartiges Wachstumspotenzial bedeutet. Hardware, Software und auch die Verknüpfung von Einsatzmitteln, Leitstelle und verschiedenen Behörden bieten noch jede Menge Möglichkeiten für weiteres Wachstum.

Das Management von Axon Enterprise spricht inzwischen von einem jährlichen Gesamtmarktpotenzial von 52 Mrd. US-Dollar. Auch mit diesen Partnerschaften, Kooperationen und Deals erkennen wir: Man ist bestrebt, sich einen möglichst großen Anteil von diesem lukrativen Kuchen zu sichern.

Der Artikel Axon Enterprise: 2.000 Bodycams & mehr zum Ausbau des Ökosystems ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Axon Enterprise.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.