Avvocati di strada: Italiens größte Kanzlei ohne Einnahmen

Die Vereinigung "Anwälte der Straße" wurde im Jahr 2000 in Bologna gegründet. Sie führt im Namen von Obdachlosen und anderen in Not geratenen Menschen rund 3000 Gerichtsverfahren pro Jahr.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.