Avril Lavigne kündigt die Erscheinung ihres neuen 'Love Sux'-Albums an

·Lesedauer: 1 Min.
Avril Lavigne credit:Bang Showbiz
Avril Lavigne credit:Bang Showbiz

Avril Lavigne hat ihr neues Album 'Love Sux' angekündigt.

Der mit Spannung erwartete Nachfolger der 37-jährigen Sängerin von 'Head Above Water' aus dem Jahr 2019 erscheint am 25. Februar.

Das Album mit insgesamt 12 Tracks enthält die zuvor veröffentlichte Single 'Bite Me' und den neuen Song 'Love It When You Hate Me', der am Freitag (14. Januar) erscheint. Mark Hoppus von Blink-182 ist auch auf dem Song 'All I Wanted' zu hören und Machine Gun Kelly hat an dem Lied 'Bois Lie' mitgearbeitet. Die zu ihren Pop-Punk-Wurzeln zurückgekehrte 'Girlfriend'-Hitmacherin bezeichnete ihre neue LP kürzlich als "Liebesbrief an Frauen und die Selbstermächtigung". Im Rahmen von Instagram Live verriet die Musikerin: "Der Geist und die Energie dieser Platte machen so viel Spaß." Das Album wird über Travis Barkers Plattenlabel DTA Records veröffentlicht und Avril lobte den Blink-182-Schlagzeuger vor kurzem dafür, dass es ein "Spaß" sei, mit ihm zusammenzuarbeiten. Avril verriet in einem Interview mit Zane Lowe für dessen 'At Home With'-Reihe auf Apple Music 1: "Nun, alles begann damit, dass Blink 182 eine meiner Lieblingsbands war. Und ich habe Travis meine ganze Karriere lang bewundert. Wir haben zusammen an 'The Best Damn Thing' auf diesem Album gearbeitet und er hat das Schlagzeug gespielt. Und dann produziert Travis auch, wir schreiben zusammen und die Zusammenarbeit im Studio hat uns einfach so viel Spaß gemacht."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.