Warum die Automatisierung meiner Ersparnisse die beste finanzielle Entscheidung aller Zeiten war

Wichtige Punkte

  • Vor vielen Jahren habe ich beschlossen, automatisch Geld zu sparen.

  • Diese Entscheidung hatte einen größeren Einfluss auf meine Finanzen als jede andere Entscheidung, die ich je getroffen habe.

  • Das automatische Sparen hat dazu beigetragen, dass ich mein Geld zum Vermögensaufbau verwende.

Im Laufe der Zeit habe ich versucht, viele verantwortungsvolle finanzielle Entscheidungen zu treffen, z. B. Kreditkartenschulden zu vermeiden und meine Ausgaben zu kontrollieren, um Verschwendung zu vermeiden. Aber obwohl mir meine Bemühungen, klug mit meinem Geld umzugehen, in vielerlei Hinsicht geholfen haben, gibt es eine Entscheidung, die sich von allen anderen abhebt, wenn es um die Auswirkungen geht, die sie hatte.

Diese Entscheidung war die Automatisierung meiner Ersparnisse. Ich habe automatische Überweisungen von meinem Girokonto auf meine Maklerkonten und auf verschiedene Sparkonten eingerichtet, und das hat einen größeren Unterschied gemacht als alle anderen Maßnahmen, die ich im Laufe der Jahre ergriffen habe, um Vermögen aufzubauen.

So habe ich das Sparen automatisiert

Als ich beschloss, meine Ersparnisse zu automatisieren, wollte ich sicherstellen, dass ich dies auf die intelligenteste Art und Weise tue.

Das heißt, ich musste sicherstellen, dass ich jeden Monat genug Geld zur Seite lege, um meine finanziellen Ziele zu erreichen. Außerdem musste ich sicherstellen, dass ich mein Konto nicht überzog oder mich verschuldete, indem ich Geld auf mein Sparkonto überweisen ließ, das ich nicht hatte.

Um das zu erreichen, überlegte ich mir zunächst, was meine wichtigsten finanziellen Ziele waren. Dazu gehörte auch, wie viel ich für Dinge wie den Ruhestand, Urlaub, Autoreparaturen und den Kauf eines neuen Autos, eine Anzahlung für ein Haus und so weiter sparen wollte. Nachdem ich den zu sparenden Betrag und meinen Zeitplan dafür berechnet hatte, konnte ich leicht einschätzen, wie viel ich jeden Monat in Spar- und Maklerkonten investieren sollte.

Der nächste Schritt bestand darin, ein entsprechendes Budget zu erstellen. Ich habe darauf geachtet, dass ich für jedes Ziel sowie für notwendige Ausgaben und Freizeit Geld bereitstelle. Sobald ich mein Budget festgelegt hatte, wusste ich, dass ich, wenn ich mich daran halten würde, genug Geld für alles haben würde.

Jetzt musste ich nur noch meine Bankkonten, Sparkonten und Maklerkonten abrufen und dafür sorgen, dass die Gelder am Tag meines Gehaltseingangs an die richtigen Stellen überwiesen wurden, damit ich keine Chance hatte, das Geld, das ich für das Sparen vorgesehen hatte, für etwas anderes zu verwenden.

Warum sich die Automatisierung meiner Ersparnisse wirklich gelohnt hat

Dieser Ansatz hat sich für mich sehr ausgezahlt, denn sobald ich die automatischen Geldüberweisungen eingerichtet habe, habe ich die Mittel, die ich für meine Ziele einsetze, nicht mehr reduziert.

Wenn ich die Überweisungen auf meine Sparkonten oder Maklerkonten stoppen wollte, musste ich mich rechtzeitig vor der Überweisung in mein Konto einloggen und diese Änderung vornehmen. Das ist mühsamer, als die Dinge so zu belassen, wie sie sind – und weil ich diesen Prozess durchlaufen muss, habe ich Zeit, darüber nachzudenken, ob das wirklich eine gute Idee ist.

Jedes Mal, wenn ich darüber nachgedacht habe, einen Spartransfer abzubrechen, habe ich mich entschieden, dass ich lieber weiter auf meine geplanten Ziele hinarbeiten möchte. Und so habe ich alle meine kurzfristigen Ziele erreicht und bin auf dem Weg zu meinen langfristigen Zielen. Die anfängliche Anstrengung hat sich gelohnt, denn jetzt verwende ich mein Geld, um mein Leben langfristig zu verbessern, ohne dass ich mich dafür anstrengen muss.

Der Artikel Warum die Automatisierung meiner Ersparnisse die beste finanzielle Entscheidung aller Zeiten war ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Christy Bieber auf Englisch verfasst und am 04.06.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.