AutoBank AG: Aufsichtsrat beschließt Verkauf der Leasinggesellschaft

AutoBank AG / Schlagwort(e): Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

12.09.2017 / 16:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Der Aufsichtsrat der Autobank AG hat soeben seine grundsätzliche Zustimmung erteilt, dass die Autobank AG den Verkaufsprozess für die Abtretung eines Anteil von zumindest 51% an der Leasinggesellschaft der Autobank GmbH (derzeit 100%-Tochter der Autobank AG) in die Wege leitet. Durch den Verkauf soll eine Entkonsolidierung der Leasinggesellschaft der Autobank GmbH aus der Kreditinstitutsgruppe der Autobank AG und somit die Auslösung der Kreditinstitutsgruppe der Autobank AG erreicht werden.




Kontakt:
Mag. Markus Beuchert
Mitglied des Vorstands
markus.beuchert@autobank.at

12.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AutoBank AG
Ungargasse 64
A - 1030 Wien
Österreich
ISIN: AT0000A0K1J1
WKN: A1C27D
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this