Australische Wirtschaft wächst weiter - Rekordserie hält an

dpa-AFX

CANBERRA (dpa-AFX) - Australien setzt seine Rekordserie beim Wachstum fort. Die drei Monate bis Ende September waren das 105. Quartal oder etwas mehr als 26 Jahre hintereinander ohne Rezession. Das Wachstum fiel allerdings nicht so hoch aus wie zuletzt und wie von Experten erwartet worden war.

Grund dafür waren vor allem die schwachen Konsumausgaben, deren Wachstum auf den niedrigsten Stand seit der Finanzkrise gefallen ist. Experten gehen daher davon aus, dass die Notenbank trotz des insgesamt weiter hohen Wachstumstempos die Zinsen weiter nicht anheben.

Im dritten Quartal wuchs die Wirtschaft im Vergleich zu den drei Monaten davor um 0,6 Prozent, wie die australische Statistikbehörde am Mittwoch bekannt gab. Zwischen April und Ende Juni hatte die Wirtschaft im Quartalsvergleich noch um 0,8 Prozent zugelegt. Volkswirte hatten mit einem Anstieg um 0,7 Prozent gerechnet.

Im Vergleich zum Vorjahr betrug die Wachstumsrate im dritten Quartal 2,8 Prozent. Trotz einzelner schwacher Quartale hat Australien seit 26 Jahren - oder 105 Quartalen - keine Rezession mehr erlebt. Von einer Rezession sprechen Ökonomen, wenn die Wirtschaft in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen gegenüber den Vorquartalen schrumpft.